11-Jähriger von Pkw erfasst

LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 16.10.2018 20:03, zuletzt aktualisiert am: 17.10.2018 08:56

11-Jähriger von Pkw erfasst

(Symbolbild) Am 16. Oktober 2018 gegen 16:30 Uhr wurde ein 11-Jähriger Schüler in Pollham im Bezirk Grieskirchen von einem Pkw erfasst. Der Bub wurde verletzt.

Ein 11-jähriger Schüler aus dem Bezirk Grieskirchen lief am 16.Oktober 2018, gegen 16:30 Uhr, im Ortsgebiet von Pollham hinter einem Linienbus auf die Fahrbahn der Landesstraße L1223 und wollte diese überqueren. Zuvor fuhr der Schüler mit dem Bus von der Schule nach Hause. Als der Schüler hinter dem Bus hervorlief wurde er von einem Pkw erfasst und zur Seite geschleudert. Der Pkw wurde von einem 56-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen, in entgegengesetzter Fahrrichtung des Busses gelenkt. Der 11-Jährige wurde gegen den hinter dem Linienbus angehaltenen Pkw, gelenkt von der 44-jährigen aus Wels, geschleudert. Der Bub wurde unbestimmten Grade verletzt und von der Rettung Grieskirchen in das Klinikum Wels eingeliefert.

Presseaussendung vom 16.10.2018, 19:50 Uhr LPD OÖ



Permalink: https://foke.at/2NKHmcr