Abgängiger tot aufgefunden

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 11.01.2023 07:52, zuletzt aktualisiert am: 11.01.2023 07:52

Abgängiger tot aufgefunden

(Symbolfoto) - fotostore.at

Am 10. Jänner 2023 gegen 20:30 Uhr wurde der Polizei Gmunden die Abgängigkeit eines 83-Jährigen angezeigt. 

Der Mann war seit 18:00 Uhr nicht mehr auffindbar. Der Vermisste war zu Fuß von der Wohnadresse abgängig. Mehrere Einsatzkräfte fahndeten im Nahbereich. Es wurde eine großangelegte Suchaktion mit Feuerwehr, Rettungshunden und Polizeihubschrauber gestartet. Die Suche wurde mit 70 Bodenkräften der Feuerwehren Altmünster, Eben-Nachdemsee, Neukirchen, Reindlmühl sowie Traunkirchen, acht Hundeführern der Rettungshundebrigade und des Roten Kreuzes und drei Drohnenoperatoren des Roten Kreuzes ausgeweitet. Gegen 4:00 Uhr konnte der Abgängige leblos in einem Teich ca. 200 Meter von seiner Wohnadresse entfernt aufgefunden werden. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 11.01.2023, 07:27 Uhr



Permalink: https://foke.at/3s4i9