Brand eines Ferien- und Wochenendhauses

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 26.06.2021 11:10, zuletzt aktualisiert am: 26.06.2021 11:18

Brand eines Ferien- und Wochenendhauses

Bezirk Urfahr-Umgebung. Am 25. Juni 2021 brach vermutlich im Stromkasten bei einem Ferien- und Wochenendhaus in der Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis ein Brand aus. 

Das Feuer wurde gegen 16:30 Uhr entdeckt. Aufgrund der Brandlage kann davon ausgegangen werden, dass am Vortag am Dach des Objektes ein Hagelschaden entstand. Dadurch dürfte es im Stromkasten feucht geworden sein, wodurch der Brand durch einen Kurzschluss entstand. Der Brand wurde von den Feuerwehren Rottenegg, Eschelberg, Höflein und Ottensheim gelöscht. Der Nebenraum und der Dachstuhl wurden stark beschädigt. Im Haus befanden sich zum Zeitpunkt der Brandauslösung keine Personen, es wurde niemand verletzt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Das Objekt wird morgen von einem Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle OÖ untersucht. 

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

Bericht und Fotos Copyright © Feuerwehr Eschelberg




Permalink: https://foke.at/2sbmkfp