Brand vernichtet Futtervorrat

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 10.01.2009 00:00, zuletzt aktualisiert am: 10.01.2009 00:00

Gerade als die Kameraden der umliegenden Feuerwehren beim Feuerwehrball der Feuerwehr Mitterkirchen zusammen gekommen waren, wurden sie zu einem Bauernhausbrand in der Ortschaft Holzleiten im Machland  (Bez. Perg) alarmiert.  Alarmstufe zwei, mit 185 Feuerwehrmännern von 10 Feuerwehren,  war nötig um die sehr eng an das Brandobjekt gebauten Bauernhöfe vom dem im Vollbrand stehenden Wirtschaftstrakt zu schützen. Die zum Zeitpunkt des Einsatzes herrschenden Minusgrade von rund -10° Celsius verlangten von den Einsatzkräften alles ab. Da war die Dankbarkeit groß als die Nachbarn heißen Tee an die Kameraden verteilten. Die Schadenshöhen sowie die Ursache für den Brand sind zurzeit noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.




Permalink: https://foke.at/