Forstunfall im Gemeindegebiet Haibach ob der Donau

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 24.01.2023 19:25, zuletzt aktualisiert am: 24.01.2023 21:05

Forstunfall im Gemeindegebiet Haibach ob der Donau

Foto Copyright Feuerwehr Haibach/Donau

Bezirk Eferding. Ein 56-jähriger Mann war am 24. Jänner 2023 gegen 11 Uhr im Gemeindegebiet Aschach an der Donau in der sogenannten Donauleiten, mit der Aufarbeitung von gefällten Fichtenbäumen beschäftigt.

Beim Abschneiden eines Baumes schnellte plötzlich ein Teil zurück. Der 56-Jährige wurde dadurch mit beiden Beinen zwischen Boden und Baumstamm eingeklemmt. Da er sich nicht allein befreien konnte, rief er mit seinem Handy seinen Sohn an, der ihm gleich zu Hilfe kam. Sein Sohn schnitt den Baumstamm ein weiteres Mal ab und so konnte sich der 56-Jährige wieder befreien. Der Mann erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Die Erstversorgung erfolgte anschließend durch den Gemeindearzt, sowie dem NAW-Team Eferding und der Rettung Hartkirchen. Danach wurde er ins UKH Linz gebracht. Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 24.01.2023, 15:28 Uhr

Weitere Informationen auf den Onlineplattformen der Feuerwehr

 



Permalink: https://foke.at/2w879y0