Kleinkind und Mutter bei Verkehrsunfall verletzt

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 05.12.2009 00:44, zuletzt aktualisiert am: 05.12.2009 00:44

Bei einem Verkehrsunfall auf der B122 bei Kremsmünster,  wurden am Freitag, 4.  Dezember eine Mutter und ihr Kind verletzt. Das Fahrzeug der Frau war aus bisher noch ungeklärter Ursache in die Seite eines Lkw-Aufliegers gekracht.
Da sich der Unfall direkt vor dem Feuerwehrhaus der FF Irdorf ereignete und sich zum Unfallzeitpunkt Kameraden bei einer Schulung anwesend waren, konnte die Rettungskette bestmöglich anlaufen. Die Feuerwehrmänner leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten Rettung und Polizei.
Die Rettung brachte die Mutter und das Kleinkind zur Untersuchung in das Krankenhaus Wels. Für die Dauer des Einsatzes musste die B122 zur Gänze gesperrt werden.

Link: Feuerwehr Irndorf




Permalink: https://foke.at/