Ländermatch in St. Georgen an der Gusen

Events
Veröffentlicht am: 08.04.2009 00:00, zuletzt aktualisiert am: 08.04.2009 00:00

Das Österreichische U18 Fußballnationalteam spielte am Mittwoch den 8. April in St. Georgen an der Gusen ein freundschaftliches Ländermatch gegen das U18 Nationalteam aus Belgien.
Rund 1500 Zuseher waren gekommen um die von Andreas Heraf betreute Auswahl, die im Oktober als "neue" U19 gegen Armenien, Schottland und Rumänien in die Qualifikation für die UEFA U19-EM 2010 starten wird anzufeuern.
Die ersten 45 Minuten gehörten spielerisch klar den Gästen aus Belgien, zwei Torschüsse gingen an den Metallrahmen des Tores. Dennoch gingen die Österreicher in der 44 Minute in Führung. Nach der Pause machten die Belgier aber rasch alles klar, zwei Tore innerhalb weniger Minuten, stellten den Endstand der Begegnung dar. Unter den zahlreichen Ehrengästen die in den neuen „Aktivpark 4222“ von St. Georgen an der Gusen zum Match gekommen waren, war auch der neue ÖFB-Präsident Leo Windtner.




Permalink: https://foke.at/