Mofalenkerin von Klein-Lkw gerammt

LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 06.11.2018 20:10, zuletzt aktualisiert am: 06.11.2018 20:12

Mofalenkerin von Klein-Lkw gerammt

(Symbolbild) Am 6. November 2018 um 18:15 Uhr wurde eine 15-jährige Mofalenkerin von einem Klein-Lkw in Aschach an der Donau angefahren.

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung fuhr am 6. November 2018 um 18:15 Uhr mit seinem Klein-Lkw im Ortsgebiet von Aschach/D. auf der Brandstätter Landesstraße 1219 in Fahrtrichtung Eferding und wollte nach links in die Abelstraße einbiegen. Bei diesem Abbiegemanöver übersah er die auf der L1219 mit ihrem Mofa entgegenkommende 15-Jährige aus dem Bezirk Eferding.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei das Mädchen vorerst gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Nach Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt wurde die Mofalenkerin mit schweren Verletzungen in den MedCampus III eingeliefert.

Presseaussendung vom 06.11.2018, 20:04 Uhr



Permalink: https://foke.at/2Os0oEH