Pkw überschlug sich - Bezirk Kirchdorf

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 30.05.2021 19:54, zuletzt aktualisiert am: 30.05.2021 22:12

Pkw überschlug sich - Bezirk Kirchdorf

(Symbolbild) Eine 34-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am 30. Mai 2021 gegen 14:50 Uhr mit einem Pkw auf der Austraße im Gemeindegebiet von Micheldorf in Richtung Kirchdorf.

Dabei geriet sie mit dem Fahrzeug zuerst rechts auf das Straßenbankett. Anschließend wurde der Pkw auf die linke Straßenseite geschleudert, wo er mit einem Brückengeländer kollidierte. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 36-jährige Schwager der Verunfallten befand sich zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe und konnte den Unfall beobachten. Er befreite die Frau aus ihrem Fahrzeug und leistete unverzüglich Hilfe. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert. Die Fahrzeugbergung erfolgte von der Feuerwehr Micheldorf.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich



Permalink: https://foke.at/zwp1i