Regloser Mann aus Oedtersee geborgen

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze Hervorgehoben
Veröffentlicht am: 24.02.2021 08:47, zuletzt aktualisiert am: 24.02.2021 16:56

Regloser Mann aus Oedtersee geborgen

Drei Feuerwehren, Wasserrettung, Notarzt, Rotes Kreuz und Polizei wurden heute Früh um kurz nach 07:00 zum Oedtersee zur Personenrettung eines reglosen Mannes im Wasser alarmiert.

Dieser konnte rasch in Ufernähe lokalisiert und von der Feuerwehr geborgen werden. Der Notarzt konnte jedoch nurnoch den Tod feststellen. Derzeit laufen die polizeilichen Ermittlungen in alle Richtungen. Auch ein Team der Spurensicherung ist vor Ort.

Fotos & Bericht © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Männliche Leiche gefunden

Ein Zeuge entdeckte am 24. Februar 2021 gegen 7 Uhr eine männliche Leiche im Oedtsee in Traun. Nach Eintreffen der Polizei und Feuerwehr Traun konnte der bislang noch Unbekannte, vermutlich zwischen 50 und 60 Jahre alt, aus dem Wasser geborgen werden. Der Mann konnte noch nicht identifiziert werden, die Staatsanwaltschaft Linz ordnete eine Obduktion an, die die Todesursache klären soll. Presseaussendung LPD OÖ vom 24.02.2021, 13:03 Uhr




Permalink: https://foke.at/rq8ycfj