Snack-Automat stürzte auf 70-Jährigen

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 15.02.2021 17:34, zuletzt aktualisiert am: 15.02.2021 17:35

Snack-Automat stürzte auf 70-Jährigen

Ein 70-jähriger, geringfügig bei einer Firma Beschäftigter, war am 15. Februar 2021 gegen 9:30 Uhr gemeinsam mit seinem 45-jährigen Arbeitskollegen, beide sind aus dem Bezirk Grieskirchen, damit beauftragt, den im 1. Stock eines Baumarktes im Bezirk Vöcklabruck aufgestellten Snack-Automaten abzutransportieren.

Zu diesem Zweck wurde der etwa 330 kg schwere, fast zur Gänze befüllte Snack- Automat, auf einen elektrischen Treppensteiger verbracht, wobei im Bereich des Überganges von der fünften auf die sechste Stufe der Snack-Automat zu rutschen begann. Der 70-Jährige stemmte sich mit Körperkraft dagegen, konnte den Automaten aber nicht länger stabil halten, wodurch er schließlich über die Treppe zu Sturz und der Snack-Automat auf diesem zu liegen kam.

Der Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen, wurde von Notarzt und der Rettung erstversorgt und in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck/Gmunden überstellt. Die FF Rutzenmoos war zwecks Bergung des im Stiegenhaus verklemmten Snackautomaten mit etwa 15 Mann im Einsatz.

Presseaussendung LPD OÖ vom 15.02.2021, 15:30 Uhr



Permalink: https://foke.at/9yl0ti