Unfall auf Kreuzung in Regau

LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 02.06.2021 20:45, zuletzt aktualisiert am: 03.06.2021 07:45

Unfall auf Kreuzung in Regau

Vöcklabruck. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 2. Juni 2021 gegen 16:25 Uhr mit seinem Pkw in Regau auf der Zufahrt TKV Richtung B145. 

Zur selben Zeit lenkte ein 53-Jähriger sein Motorrad auf der Preisinger Straße von Regau kommend Richtung Wankham. Bei der Kreuzung der beiden Straßen kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision. Der Motorradlenker stürzte und kam in der angrenzenden Wiese schwer verletzt zu liegen. Der 23-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt, konnte sich aber selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien und verständigte die Rettungskräfte. Die beiden Beteiligten wurden in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

Folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen Motorrad und PKW! Wie schon vor fast zwei Wochen kam es auf der Ostumfahrung - im Kreuzungsbereich mit der Preisingerstraße - am frühen Mittwochabend wieder zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradlenker ist dieses Mal mit einem PKW aus bisher unbekannter Ursache kollidiert. Durch die Kollission wurden sowohl der Motorradlenker als auch der PKW in die angrenzende Wiese geschleudert. Dabei wurde der Motorradfahrer erheblich verletzt. Bei unserem Eintreffen wurde er bereits notärztlich versorgt und anschließend mit der Rettung, ebenso wie der leicht verletzte PKW-Lenker, ins Krankenhaus gebracht. Danach haben wir das verunfallte Motorrad und den PKW geborgen und die Fahrbahn von herumliegenden Teilen und ausgeflossenen Flüssigkeiten gereinigt und gesäubert.

Bericht und Fotos Copyright © Feuerwehr Regau

 



Permalink: https://foke.at/a1fvo6