Verkehrsunfall auf der B309

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 14.06.2021 11:41, zuletzt aktualisiert am: 14.06.2021 11:44

Verkehrsunfall auf der B309

Die Feuerwehr Dietach wurde am 14. Juni 2021 um 7:59 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B309 alarmiert.

Die Feuerwehr rückte unverzüglich mit dem Rüst-Löschfahrzeug und dem Kommandofahrzeug mit insgesamt 14 Einsatzkräften zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen stellte der Einsatzleiter fest, dass insgesamt vier PKW bei einen Verkehrsunfall beteiligt waren. Die Verletzten wurden bereits vom Roten Kreuz versorgt.

 

Die Bundesstraße musste zur Gänze gesperrt werden. Von der Feuerwehr Dietach wurde daher die Regelung des Verkehrs übernommen. An der Unfallstelle wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Die Fahrzeuge wurden von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte die Straße wieder frei gegeben und der Einsatz beendet werden.

Fotos und Bericht © Feuerwehr Dietach 




Permalink: https://foke.at/rw9r622