Zwei verletzte Brummifahrer auf B1 bei Enns

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 19.01.2010 08:48, zuletzt aktualisiert am: 19.01.2010 08:48

ENNS: Bei einem Lkw-Unfall auf der B1, Umfahrung Enns, bei  der Abfahrt Fabrikstraße, wurden am Montagabend dem 18. Jänner zwei Lastwagenfahrer unbestimmten Grades verletzt.

Laut Information der Polizei, wollte ein Kleinlaster von der B1 in die Fabrikstraße abfahren, übersah jedoch den von Fahrtrichtung Linz kommenden 40 Tonner eines niederländischen LKW-Fahrers.
Die beiden Fahrzeug krachten in weiterer Folge seitlich zusammen. Der holländische LKW-Fahrer konnte selbst aus seinem schwer beschädigten Führerhaus noch aussteigen.
Er wurde, so wie die Fahrer des Kleinlasters, zu Untersuchung in ein Krangenhaus gebracht. Für die Dauer der Aufräumarbeiten musste die B1 für rund eine  Stunde gesperrt werden. Eine Spezialfirma wurde für den Abtransport angefordert.                    




Permalink: https://foke.at/