40 Tonner landete im Straßengraben

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 02.05.2017 19:29, zuletzt aktualisiert am: 03.05.2017 13:09

KEMATEN AN DER KREMS. Seit mehr als vier Stunden sind Einsatzkräfte der Feuerwehr im Gemeindegebiet von Kematen an der Krems (Bezirk Linz-Land) bei einer LKW-Bergung im Einsatz.

Das Schwerfahrzeug war aus bisher ungeklärter Ursache in den Straßengraben geschleudert worden und ist auf der Seite zu liegen gekommen. Zuerst musste der Treibstoff abgepumpt und die geladenen Holzspanplatten weggebracht werden. Gegen 19 Uhr konnte dann mit dem Kranfahrzeug der Feuerwehr Enns mit der Bergung der Zugmaschine und des Sattelauflegers begonnen werden. Wie Lange die Arbeiten noch dauern werden, ist noch nicht bekannt. Die B139 ist im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.




Permalink: https://foke.at/2pBnJcs