Dramatische Rettungsaktion aus Ennskanal

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 24.04.2008 00:00, zuletzt aktualisiert am: 24.04.2008 00:00

Kurz vor 16.00 Uhr kam am Donnerstag, dem 24. April 2008, der 20- jährige Kevin I. aus Ernsthofen mit seinem Pkw bei der Ennsbrücke in St.Valentin, Bezirk Amstetten von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug in den Ennskanal. Der Feuerwehrtaucher Horst Gruber aus NÖ war gerade zufällig mit seinem Pkw auf dem Weg in die Firma und sah im Rückspiegel wie das Fahrzeug in den Ennskanal stürzte. Er blieb sofort stehen und lief zur Unfallstelle, der Lenker konnte sich in letzter Sekunde aus dem sinkenden Fahrzeug retten.

Weitere Infos auf der Homepage: www.fireworld.at




Permalink: https://foke.at/