Pkw vor Lkw hergeschoben

LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 16.10.2018 08:18, zuletzt aktualisiert am: 16.10.2018 22:23

Pkw vor Lkw hergeschoben

(Symbolbild) Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am 15. Oktober 2018, gegen 12:15 Uhr auf der Mühlkreisautobahn im Tunnel Bindermichl.

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte seinen Lkw in Fahrtrichtung Westautobahn und wollte auf den rechten Fahrstreifen wechseln um sich in Richtung Ausfahrt Salzburgerstraße einzuordnen. Im Zuge des Fahrstreifenwechsels kollidierte er mit einem Pkw wodurch dieser quer zur Fahrtrichtung vor dem Lkw hergeschoben wurde. Die 61-jährige Lenkerin des Pkw sowie ihr am Beifahrersitz mitfahrende 60-jähriger Ehemann, beide aus dem Bezirk Linz-Land, wurden durch den Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in den Med Campus III verbracht. Während der Erstversorgung der Verletzten und für die Dauer der Aufräumarbeiten war der Tunnel Bindermichl für 30 Minuten gesperrt.

Presseaussendung vom 16.10.2018, 06:51 Uhr LPD OÖ




Permalink: https://foke.at/2NKZy5E