Schwerer Unfall auf der A1 mit vier Fahrzeugen

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 30.11.2017 09:37, zuletzt aktualisiert am: 30.11.2017 14:14

SATTLEDT. Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag Früh gegen acht Uhr beim Knoten Voralpenkreuz auf der A1 in Sattledt. Nach ersten Informationen sind zwei Lkws und zwei Pkws in den Unfall verwickelt.

Der Lenker eines Lkws soll um 8.05 Uhr bei der Korridorspur, die von der  A9 auf die A1 führt, eine Lärmschutzwand geprallt sein. Er dürfte dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden sein. In der Folge wurden ein weiterer Lkw und zwei Pkw in den Unfall verwickelt. Ob es Verletzte gibt, ist noch nicht bekannt. Die Korridorspur wurde gesperrt. Derzeit sind die beiden Pkw bereits von der Fahrbahn geräumt, mit der Bergung der Lkw wird begonnen. Textquelle: fotokerschi.at/Nachrichten.at




Permalink: https://foke.at/2AoduQq